Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Theater
Sonntag, 06.12.20, 18:00 Uhr

Abgesagt: 250 Jahre Ludwig van Beethoven - Der einsame Revolutionär

Die Musik wäre eine andere, hätte nicht im Dezember 1770 Ludwig van Beethoven in Bonn das Licht der Welt erblickt. Als junger Mann studierte er Ende des 18. Jahrhundert noch beim berühmtesten Wiener Komponisten, Joseph Haydn. Bald aber ging er eigene Wege und brachte die Musikwelt durch seine radikal neue Tonsprache gegen sich auf. Zähes Ringen um Erfolg aber zahlte sich aus. Beethoven wurde zum umjubelten Star der Hauptstadt der Musik. Inmitten seines grössten Ruhmes traf ihn zunehmende Taubheit, weswegen er sich immer weiter in die eigene Welt der Töne flüchtete. In ihr erschuf er Meisterwerk um Meisterwerk und auf einsamem Weg die Zukunft der tönenden Kunst. Stefan Gubser, der unter anderem am Burgtheater Wien und am Residenztheater München engagiert war, sowie vielen als Tatort-Kommissar Reto Flückiger bekannt ist, zeichnet gemeinsam mit dem international prämierten casalQuartett den spannenden Weg des Giganten der Musik anhand seiner Werke und Lebensgeschichte nach. Beethoven kommt höchstselbst zu Wort in Briefen und Niederschriften, aber auch aus dem Blickwinkel seiner Freunde, Mitmusiker, Rivalen und Kritiker. Es entsteht das faszinierende und klangreich inszenierte Bild einer Epoche. Humorvoll, tragisch, packend und voller Leidenschaft für die Musik. www.casalquartett.ch

Veranstaltungsort

Stadttheater
Theatersträsschen 1
4900 Langenthal

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag,
10.12.20, 20:00 Uhr
Theater
Abgesagt: Alice im Wunderland
Ein Ballett von Stéphen Delattre, nach dem Roman von Lewis Carroll.
Stadttheater
Sonntag,
13.12.20, 18:00 Uhr
Theater
Abgesagt: Zuckerwattenbude
Ein schrullig charmantes Bühnenstück über Lebensglück.
Stadttheater
Mittwoch,
16.12.20, 20:00 Uhr
Theater
Abendstunde im Spätherbst
Von Friedrich Dürrenmatt, 19.00 Uhr Einführung mit Dr. Thomas Multerer
Stadttheater